WERTE

 

Der ewige Protest – Reformation als Prinzip


In einem schmalen Band mit diesem Titel fasst Jürg Lauster die Grundwerte des Protestantismus zusammen (Claudius Verlag 2017, S. 137f.). Diese Werte entsprechen dem Ansatz von Green City Spirit.

Zusammengefasst und gekürzt: Der Protestantismus gründet in der Freiheit, aus und von etwas zu leben, was grösser ist als der Mensch und darum auch grösser als Lehren, Moralvorstellungen, religiöse Bräuche und die Grenzen der Kirchen. Protestantische Gesinnung engagiert sich mit Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt für die Zukunft ihrer institutionellen Herkunft, sie ist darin jedoch frei von der kleingläubigen Sorge, dass alles so bleiben muss, wie es ist. Sie ist offen für die vielfältigen Erscheinungsformen des Heiligen in den Kirchen, Religionen, in der Geschichte der Menschen, in der Kultur und Natur. Eine Protestantin vertraut auf eine der Welt eingelassen Güte, die dem Absurden der Welterfahrung widersteht. Ein Protestant ist getragen von der Gewissheit einer Tiefe unseres Daseins, die dem Banalen und Seichten widerspricht. In dieser Überzeugung ist der Protestantismus als ewiger Protest eine Religion für freie Geister.


Unsere Angebote sind kostenfrei. Sie werden mit Geldern der Kirche und über Spenden finanziert.
Ohne unser Netzwerk von Freiwilligen können die Angebote nicht realisiert werden.


Green City Spirit, Chatrina Gaudenz
Allmendstrasse 149, 8041 Zürich

Telefon: +41 79 655 24 16
E-Mail: chatrina.gaudenz@zh.ref.ch